>make sharing_

Nextcloud

Nextcloud ist eine File-Sharing und Groupware-Plattform zum Arbeiten mit gemeinsam genutzten Resourcen (die eigene 'Cloud').

Das System ist ideal zur Verwaltung von in Gruppen gemeinsam genutzten Dateien, Kalendern, Kontakten, etc. Es ist mit einer Erweiterung auch möglich, Dokumente, Tabellen oder Präsentationen direkt im Browser, als Online-Office, zu bearbeiten. Es gibt Apps für praktisch alle Desktop- und Mobil-Betriebssysteme.

Nextcloud ist freie (kostenlose) und quelloffene Software, die besonderen Wert auf den Datenschutz legt.

make Utopia betreibt eigene Nextcloud-Server. Wir betreiben, aktualisieren und erweitern die Nextcloud-Installation um neue Features. Ihr braucht euch nicht um die Administration zu kümmern. Mit einem Gruppen-Administrator Account könnt ihr eigene Benutzer, Ordner, Kalender, etc. für eurer Kollektiv, eure Gruppe oder eure Firma erstellen. Wir bieten neben persönlichen Ordnern für Dateien, die mit anderen geteilt werden können, auch Gruppenordner an, deren Inhalt direkt allen Mitgliedern der Gruppe zur Verfügung stehen.

Unser Nextcloud Angebot umfasst folgende Plugins / Funktionen:

  • Private Ordner und Dateien, die mit anderen geteilt werden können.
  • Gruppenordner, für die gemeinsame Nutzung von Dateien.
  • Dokumente, Tabellen und Präsentationen gemeinsam bearbeiten (OnlyOffice).
  • Kalender, per CALDAV in vielen Apps nutzbar.
  • Kontakte, per CARDDAV in vielen Apps nutzbar.
  • Aufgaben
  • Umfragen
  • Formulare, die auch öffentlich genutzt werden können.

Wir haben folgende Preise für die Nextcloud:

  • Gruppen-Account auf einem plain Nextcloud-Server: 120,- € im Jahr.

Es gelten folgenden Regeln für unsere Angebote:

  • Die Preisangaben sind Netto-Preise, sie beinhalten nicht die Mehrwertsteuer.
  • Die Laufzeit eines Vertrags zum Betrieb eines unserer Webangebote ist grundsätzlich ein Jahr, der sich jährlich um ein weiteres Jahr verlängert, wenn der Vertrag nicht spätestens 30 Tage vor Ablauf gekündigt wurde. Der jährliche Vertrag kann allerdings monatlich gekündigt werden und ihr erhaltet dann, den Rest der bereits bezahlten Jahresrechnung zurück erstattet.
  • Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob eines unserer Webangebote das Richtige für euch ist, dann könnt ihr auch erst einmal einen kostenlosen Testaccount zum Ausprobieren für einen Monat bekommen. Fragt uns einfach danach.
  • Unsere Webangebote laufen auf Servern, die in Rechenzentren in Nürnberg, Falkenstein oder Helsinki betrieben werden.

Wenn ihr noch Fragen zu unseren Angeboten habt, dann zögert nicht uns eine E-Mail zu schreiben an  info@it.kollektiv.hamburg   (pub key).